alle Produkte des Herstellers Pacha Mama

Pacha Mama ist ein Brand von Charlie`s Chalk Dust.

Pacha Mama ist ein Brand von Charlie`s Chalk Dust.


Der Text von Charlie`s Chalk:



Als kleiner Junge ging Charlie von Tür zu Tür und verkaufte heimische Zucchini zu den Hausfrauen der Nachbarschaft. Mit seinem richtigen und unbestreitbaren Charme hatte er keine Probleme damit, diese Frauen bei den örtlichen Lebensmittelhändlern um das Fünffache zu belasten. In den Wintermonaten fand er seltsam geformte Felsen in seinem Vorgarten und malte sie mit bunten Motiven. Dieselben Hausfrauen, die seine Zucchini gekauft haben ...nun, sie haben auch seine Steine ​​gekauft. 


Ein Anwalt hat ein einziges Ziel, seinen Kunden zu einer Kaufentscheidung zu bewegen. Wenn er ein guter Anwalt ist, so wie Charlie, wird er seinen Kunden zufriedenstellen und gleichzeitig sicherstellen, dass ihre Beziehung blüht. Charlie hat seinen Erfolg nie daran gemessen, wie viele Verkäufe er erzielte, sondern wie viele Kunden er zufrieden stellte. Und für Charlie bestand der einzige Weg, den Erfolg zu messen, darin, ob der Kunde diese Tür mit einladenden Augen öffnete oder nicht. In der Jugend von Charlies waren Anwälte sehr häufig und wurden normalerweise mit Neugier oder Intrigen begrüßt. Sogar Charlies Vater war ein prominenter Anwalt in der lokalen Gemeinschaft, der von Tür zu Tür reiste, um diese revolutionäre neue Ware namens "Elektrizität" zu verkaufen. Der faszinierte Junge beobachtete aufmerksam, wie sein Vater neue Geschäfte machte und mehr Kunden zufrieden waren. Charlies Vater hatte eine Tradition: Er würde bis zur Abenddämmerung warten, die elektrisch betriebenen Lichter einschalten und dann eine riesige Glocke läuten, die für jeden neuen Kunden, der in seinem Familienzimmer stand, klingelte. Charlie hatte jedes Mal eine Gänsehaut, wenn er diese massive Glocke läutete.Charlie verehrte seinen Vater und wollte genauso sein wie er. Als Charlie ein Teenager wurde, hatte sein Vater ein Vermögen gemacht und Elektrizität war extrem beliebt. Da sein Vater der bescheidene Mann war, beschloss er, seinem Traum zu folgen und ein Restaurant zu eröffnen. Dieses Restaurant würde zu einem Treffpunkt für die Gemeinschaft werden, um kleine Häppchen, Desserts und handwerkliches Soda zu genießen. Der alte Mann nannte das Restaurant Charlies und diese riesige Glocke wurde zurückgezogen. Obwohl es so aussah, als hätte sich ein Anwalt mit dieser Glocke zurückgezogen, hatte Charlie andere Pläne. Er wollte weiter klingeln und befriedige nun seine eigenen Kunden. Nachdem er diese niedlichen, wenig bemalten Felsen verkauft hatte, wurde Charlie zum Paperboy der Städte. Der Junge war kein Wunder, dass Charlie jeden Tag, bevor die Stadt weckte, im Familienzimmer saß und die Tageszeitung rollte und sie ordentlich in sein Gefolge von Schulranzen lud. Einer an jedem Arm, zwei auf dem Rücken und ein anderer auf dem Schoß. Charlie würde jedes Papier einwandfrei an seine Kunden liefern. Perfekt platzierte Zeitung, immer pünktlich direkt an Ihre Tür geliefert. Die Stadt erkannte bald, dass Charlie alles konnte und keine Konkurrenten nötig waren; er wurde der einzige Paperboy. Jeden Tag, wenn er nach seiner Route nach Hause kam, hätte sein Vater frische Wüsten mit verschiedenen Geschmacksrichtungen gemacht. Sein Vater hatte jetzt eine Tafel vor die Glocke gelegt, an der er seine Rezepte schrieb. Es verging kein Tag, an dem Charlie diese besondere Glocke, die hinter der Tafel steckte, nicht ansah; es verspottete ihn. Er konnte den lauten Gewinnring nicht aus seinem Kopf bekommen; Er konnte sich nicht einmal in der Schule konzentrieren, er war von diesen Gedanken völlig verzaubert. Der Klingelknopf ließ sich nicht verstummen. Eines Tages, genauer gesagt am dritten Augusttag, hatte Charlie genug. Er verließ die Schule früh und ging nach Hause, um die Glocke wieder zum Leben zu erwecken. Charlie starrte auf die Glocke, die jetzt jahrelang mit Kreidestaub bedeckt war. Während er ein leckeres und würziges Gebäck aß, das sein Vater auf ihn gewartet hatte, machte es für ihn schließlich Sinn. Charlie griff nach der Riesenglocke und begann so laut zu klingeln, wie er nur konnte. Es war ihm jetzt klar; er hatte gerade eine lebensverändernde, magische Erfahrung erlebt. Fortsetzung folgt…


 

Mehr
22.40 CHF 24.90 CHF

Das Pacha Mama Fuji Apple, ein Fruchtliquid aus dem Hause Charlie's Chalk Dust, ein absoluter Knaller für den Sommer! Frischer Apfel auf reifen Erdbeeren, gepaart mit der Süsse einer saftigen Nektarine.

22.40 CHF 24.90 CHF

Estklassige Fruchtliquids? PachaMama!

22.40 CHF 24.90 CHF

Honigmelone, süsse Beeren, Kiwi und Minze ergeben dieses herrliche Liquid. Perfekt abgestimmt.

22.40 CHF 24.90 CHF

Erdbeere, Guave und Jackfruit ergibt diese Wahnsinns-Combo! Muss man probiert haben!

22.40 CHF 24.90 CHF

Dieses Liquid erinnert an einen tropischen Fruchtsalat mit frischen Pfirsichen, Papaya und einer leichten Kokosnuss-Creme. Ein fruchtiges und leckeres Erlebnis!

22.40 CHF 24.90 CHF

Dieses Liquid besteht aus Mango, Drachenfrucht und Ananas, ein leckeres Trio für jeden Vaper.

22.40 CHF 24.90 CHF

Exotisches Liquid aus Heidelbeeren, Birne und Acaibeeren. Beim Einatmen schmeckt man die Süsse der Acaibeeren und beim Ausatmen dominiert die Birne und die Beeren.

Es werden 1 - 8 von 8 Artikeln angezeigt